[zur Übersicht]

Die Künstler 2003

[zum Archiv]

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige der Künstler vor, die Sie 2003 in den Konzerten erleben konnten.

Dr. Hartmut Haupt
(25.05.2003)

Geboren in Bonn; frühzeitig musikalische Ausbildung. Zunächst Physikstudium und Industrietätigkeit, danach Studium der Kirchenmusik an der Hochschule "Franz Liszt", Weimar, Staatsexamen Stufe A. Seither ist H. Haupt als Organist, Orgeldenkmalpfleger, Musikpädagoge und Musikwissenschaftler tätig:
Arbeiten über das Orgelschaffen Max Regers, Thüringer Orgellandschaft, Orgelliteratur.
Seit 1988 Organist und Kustos der Konzertorgel im Jenaer Volkshaus. Konzerte im In- und Ausland, Rundfunk-, Fernseh- und CD-Einspielungen; Gründungsmitglied und Organisator der "Max-Reger-Vereinigung Jena-Thüringen e.V."

[zurück]

Eberhard Popp
(27.07.2003)

Eberhard Popp wurde 1929 in Neustadt/Aisch (Mittelfranken) geboren.
Orgelstudium bei Günther Lamprecht, Georg Kempff, Helmut Tramnitz und Marcel Dupré.
Diplomkirchenmusikexamen am Kirchenmusikalischen Institut in Heidelberg. Lehrassistent bei Wolfgang Fortner.
1950-1994 Kantor und Organist an der Martin Luther-Kirche in Detmold.
1961-1989 Lehrauftrag für Orgel und liturgisches Orgelspiel an der Hochschule für Musik in Detmold.
1981-1995 Lehrauftrag für Kirchenmusik, Liturgik und Hymnologie an der Kirchlichen Hochschule in Bethel b. Bielefeld.
Orgelkonzerte und Funkaufnahmen in Europa,in den USA und in Japan. Einspielung von Orgelwerken J.S.Bachs und Orgelmusik Alter Meister auf verschiedenen historischen Orgeln für Langspielplatten, Musicassetten und CDs. Gastchorleitertätigkeit in Südafrika, Japan und in den USA.

[zurück]

© Klaus W. Seyferth 1999-2003
Letzte Änderungen vom 03-05-2003